Temporäre Vollsperrung der Inselstraße

Bildquelle: Fotolia

Iserlohn. Wegen eines Brandkrustenpilzes ist ein Ahorn im Bereich des Fritz-Kühn-Platzes nicht mehr zu retten. Für die erforderliche Fällung wird daher am Dienstag,11. Juni, der untere Bereich der Inselstraße (Richtung Altstadt) zeitweilig vollgesperrt werden müssen.

Der Märkische Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer bittet um Verständnis für die dringenden Arbeiten im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht.